Der Umzug

Samstag, 10. Februar 2018
Start: 14.00 Uhr

 

Umzug in Benken – ein Grossereignis

Der Umzug in Benken findet alljährlich am Fasnachts-Samstag statt. Mit Start bei der Firma HAKA Gerodur AG ziehen die rund 50 Gruppen Richtung Dorf bis zum Ende an der Blattenstrasse (siehe Karte).

Die einheimische Guggenmusik Bänggner Sumpfhüener sorgt im Dorfkern vorgängig für mächtig Stimmung. Auf dem Schulhausplatz können sich anschliessend alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gratis verpflegen. Direkt nach dem Umzug findet jedes Jahr das Guggenkonzert auf dem Dorfplatz statt. Speziell zu erwähnen sind sicherlich auch die drei Speaker auf der Umzugsroute, welche die Zuschauerinnen und Zuschauer mit allerlei Informationen zu den einzelnen Gruppen versorgen.

In den letzten 20 Jahren ist der Umzug zu einem regionalen Grossereignis gewachsen. Konnte man im Jahre 1996 noch 29 Gruppen zählen, sind es in den letzten Jahren immer rund 10–15 Guggenmusiken, 5–10 Fuss- und 25–35 Wagengruppen. Die Zuschauerzahlen haben sich bei rund 1'500–2'000 eingependelt. Nicht ohne Stolz dürfen wir heute behaupten, den grössten Umzug in der Region präsentieren zu dürfen.

Das Organisationskomitee ist bemüht, nach dem Erreichen der bestrebten Quantität auch die Qualität laufend zu erhöhen. Das Organisationskomitee hat da auch schon einige Ideen im Köcher… Als Eintritt zum Fasnachtsumzug gilt der Kauf der einzigartigen Fasnachtsplakette mit dem Sujet passend zum alljährlich neuen Fasnachtsmotto.

Haben wir Sie «gluschtig gmacht»? – Besuchen Sie unseren Umzug in Benken oder noch besser: melden Sie sich mit einer Gruppe für die Teilnahme an!