Bürglitüüfel

Kontakt: Walter Hofstetter, Wollerauerstrasse 58, 8834 Schindellegi


Am 11. Oktober 1980 fand die Gründungsversammlung der Bürglitüüfel im Pilgerhaus statt. Die Gruppe wurde von Mitgliedern der Einschellner Benken ins Leben gerufen. Der Hauptzweck wurde an besagter Versammlung kurz und bündig wie folgt definiert: "Wir wollen uns an der Benkner Fasnacht aktiv beteiligen."

Die Bürglitüüfel führen die "Orangenverteiletä" durch. Dabei wird an einem Fasnachtstag während der Schule jede Klasse heimgesucht und jedem Kind eine Orange auf den Weg gegeben.