The Bänggler

Kontakt: Andi Raimann, Bärwiesstrasse 12, 8717 Benken

 

 

Nach einem erfolgreichen Berufsleben haben wir uns, die noch immer rüstigen Bänggler ganz spontan - sozusagen zwischen Rheumaschwimmen und Gross-Va-Ki-Turnen - zum geselligen Zusammensein getroffen. Als schon etwas ältere Semester setzten wir uns an einem herrlichen Karfreitagsnachmittag standesgemäss und urgemütlich auf einem Bänggli nieder. Dabei sinnierten wir über Anekdoten aus dem langsam aber sicher beschwerlicher werdenden Alltag und dem reich erfüllten Leben. Schnell stellte man fest, dass sich die Welt während den vergangenen Jahrzehnten verändert hat. Wie es heutzutage so zu und her geht… Wir merkten rasch, dass diese Erkenntnisse wohl musikalisch-komödiantisch am besten zu verarbeiten wären. 

Im Jahr 2017 fiel der Entscheid. Der fasnachtsbegeisterten Benkner Bevölkerung wollten wir unser Wissen im Rahmen des Schmudo-Kostümballs überbringen. Solche Informationen sind wichtig und erweitern schliesslich den Horizont. Vielleicht geschieht dies nun sogar unregelmässig regelmässig. Zumindest also sporadisch. Oder so. Die Bänggler sollen von nun an ins Schmudo-Rampenlicht treten. Soviel war klar. Die Welt hat dies verdient. Es könnte die Menschheit verändern. Wer weiss...

Üübrigens… Mir hoffet, ihr händ en schöne Abig gha mit üs! Mer gseht sich…